Zoomumba

Du befindest Dich hier:
»
Zoomumba

Zoomumba ist ein kostenloses und browserbasiertes Zoo Simulationsspiel vom Spielentwickler Bigpoint, welcher auch schon Browsergames wie Skyrama herausgebracht hat. Zoomumba ist eine spannende Zoo Simulation, in welchem Du die Möglichkeit hast zu wählen, wie dein Zoo aussehen wird, und kannst ebenfalls entscheiden, welche Tiere und Gebäude ein Teil deines tierischen Parks sein werden. Ein Teil des Spiels umfasst, dass Du herausfinden musst, welche Tiere mehr Besucher anlocken und welche Gebäude deinem Park mehr Geld einbringen werden.

Zoomumba

Deine Aufgaben und Herausforderungen bei Zoomumba

Nachdem Du dich bei diesem einzigartigen Browsergame angemeldet hast, beginnt schon deine Karriere als Zoodirektor in diesem Tierparkspiel. Alles, was Dir am Anfang zur Verfügung steht, ist ein kleines Grundstück mit einem Eingang und einem Ticketstand. Es liegt jetzt an Dir dieses Stück Land so interessant wie möglich zu machen, um dadurch Besucher anzulocken. Wie im richtigen Leben auch ist das ultimative Ziel dieses Tierspiel den größtmöglichen Gewinn zu machen. Um diese jedoch zu erreichen, musst Du einige herausfordernde Aufgaben meistern, was zum Beispiel eine Vergrößerung in der Vielfalt und Menge der Tiere umfassen kann, aber auch den Bau von unterhaltsamen Einrichtungen und die Erhaltung der Umwelt. Es liegt jedoch ganz bei Dir, welche Tiere Du behalten und Dienstleistungen anbieten möchtest. Mit so vielen Möglichkeiten, welche Dir in diesem Tierparkspiel zur Verfügung stehen werden, sollte es nicht zu schwer sein einen Zoo zu bauen, welcher sowohl rentabel als auch einzigartig sein wird.

Zu Anfang dieser Simulation wirst Du nur aus Papageien, Zebras und Koalas wählen können, welche mit PetPennys (der In-Game Währung) gekauft werden, die wiederum im Verlauf des Spiels verdient werden können. Günstig in der Anschaffung sind diese drei Tiere dementsprechend auch am wenigsten interessant für die Besucher, aber sie sind hilfreich bei der Finanzierung der Einnahmen des Zoos, vor allem in der Startphase. Nachdem Du jedoch deinen Zoo immer weiter ausbaust, wird eine immer größere Auswahl an Tierarten und Gebäuden freigeschaltet, was von deinem Level abhängig ist. Insgesamt wirst Du in der Lage sein, bis zu dreißig verschiedene Tiere für deinen Zoo zu kaufen, was von Nagetieren bis hin zu Reptilien und Säugetieren reicht, welche aber alle in ihren eigenen Gehegen leben müssen. Solch eine reiche Ansammlung wird sicherlich eine Menge Besucher anlocken, deren Besichtigung das Zoo-O-Meter (misst die Attraktivität deines Zoos) in die Höhe schießen lassen wird.

Einen Zoo zu managen ist keine einfache Sache

Um deinen Zoo erfolgreich zu machen, musst Du sowohl die Kosten im Blick haben und auch weise beim Kauf von neuen Tieren und Gebäuden sein müssen. Alles hat nämlich seinen Preis, angefangen von den Lebensmitteln bis hin zum Trinkwasser oder Reinigung und Medizin, geschweige denn die Anschaffungskosten pro Tier und Gebäude an sich. Ganz nach dem Sprichwort Gut Ding will Weile haben, ist es immer besser nach und nach neue Tiere oder Gebäude hinzuzufügen, andernfalls kann dein Zoo aufgrund des Fehlens von benötigten Geldmitteln zwangsläufig geschlossen werden. Mit der richtigen Taktik kann dies jedoch leicht verhindert werden, denn ein gut funktionierender Zoo zieht ständig neue Besucher an, die wiederum genügend Geld ausgeben, um deinen Zoo weiter zu perfektionieren.

Du kannst Zoomumba kostenlos spielen und die Einführung von neuen Tieren für deinen Zoo ist nur der Anfang deiner Aufgaben, denn es gibt in diesem Spiel noch viel mehr zu tun. Vor allem die tägliche Fütterung, welche mehrmals pro Tag getan werden muss, ist extrem wichtig, denn sonst können die Tiere an einer Unterernährung (die nur mit bestimmten Nahrungsmitteln geheilt werden kann, welche wiederum nur für ZooDollar im Shop gekauft werden können) leiden. Du kannst in diesem Tierspiel ebenfalls einen Assistenten anstellen, welcher Dir bei der Leitung des Zoos helfen kann, wenn Du nicht die Möglichkeit oder die Zeit hast, um allen Aufgaben nachzukommen. Assistenten können verschiedenen Aufgaben erledigen, weshalb Du dir keine Sorgen machen musst, dass deine Tiere hungern oder der Zoo in einem Durcheinander versinkt, wenn Du nicht da bist. Ein Zoo erfordert aber Aufmerksamkeit, weshalb Du mindestens einmal am Tag vorbeischauen musst, um alles zu überprüfen und dich versicherst, dass alles in Ordnung ist. Tägliche Quests stehen Dir ebenfalls zur Verfügung, welche im Grunde eine Fütterung, Pflege, Kauf und Verkauf von Tieren umfassen, und dich mit Erfahrung, PetPennys und manchmal auch Premium-Futter belohnen werden.

Soziale Features im Zoomumba Browsergame

Du wirst in diesem Spiel nicht allein sein, sondern kannst mit einer großen Gemeinschaft von Spielern ZooMumba spielen. Dank Funktionen wie „Facebookconnect“ und einigen anderen kannst Du auch kleine Geschenke und E-Cards an Freunde senden. Eine Vielzahl von kooperativen Quests und Abstimmung für den schönsten Zoo fördert auch ein starkes Gefühl von Gemeinschaft. In der Zukunft wirst Du zudem auch in der Lage sein, mit anderen Spielern über einen In-Game-Chat zu kommunizieren und dich auszutauschen.

Premium Features im Tierspiel

Wie die meisten Browsergames des gleichen Genres, besitzt auch diese Simulation einige Premium Features. Du kannst zum Beispiel nur einige Tiere, welche meistens selten und attraktiver für die Besucher sind, mit der Premium-Währung kaufen, aber auch Dinge wie das Spezialfutter, welches als Heilmittel eingesetzt wird, kann nur mit dieser Währung gekauft werden. Zu einem großen Teil beschränkt sich der Prämienvorteil jedoch nur auf die Geschwindigkeit beim Aufsteigen der Levels, weshalb Du auch ohne diese Features definitiv einen erfolgreichen Zoo aufbauen und Zoomumba kostenlos spielen kannst.

Fazit zur Tierpark Simulation Zoomumba

Zoomumba ist ohne jeden Zweifel eine der besten Tierspiele, welches derzeit zur Verfügung steht und mit einer großen Auswahl von Tieren und bunten Grafiken punktet. Du kannst Zoomumba kostenlos spielen und dieses Browsergames eignet sich sowohl für die jüngsten der Spieler als auch für jeden Liebhaber dieser Zoobewohner, weshalb dieses Tierparkspiel nur zu empfehlen ist. Ein alternatives Browserspiel wäre zum Beispiel My Free Zoo, das ebenfalls eine Tierpark Simulation ist.

Zoomumba spielen